Ein neues Buch von Holly Greene!

REZENSION - Ich schenk dir was von Tiffany's

Mein zweites Buch der Bestsellerautorin Holly Greene alias Melissa Hill. Ich war schon von "Glücksklee" sehr begeistert und deswegen sehr gespannt auf diesen Roman.

Kurzbeschreibung
Umtausch ausgeschlossen! Welche Frau träumt nicht von einem Schmuckstück von Tiffany’s? Ethan will Vanessa etwas ganz Besonderes zu Weihnachten schenken: einen Verlobungsring. Auch Gary sucht bei dem berühmten Juwelier noch nach einem hübschen Geschenk für seine Freundin Rachel. Gar nicht so einfach, wenn es nicht zu viel kosten soll. Dann werden durch einen dummen Zufall die Einkaufstaschen vertauscht, und der Verlobungsring für Vanessa landet in den Händen von Rachel. Die ist begeistert von dem unerwarteten Geschenk – liebt Gary sie wirklich so sehr? Ethan dagegen will den Ring unbedingt zurückbekommen, um Vanessa endlich einen Antrag zu machen. Aber ist sie überhaupt die Richtige für ihn? Seine kleine Tochter Daisy hat da jedenfalls ihre Zweifel …

(Quelle des Klappentextes: http://www.rowohlt.de/buch/Holly_Greene_Ich_schenk_dir_was_von_Tiffany_s.2974939.html

Inhalt
In diesem Buch geht es um den Englischdozenten Ethan Greene, der mit seiner Tochter Daisy und seiner neuen Freundin Vanessa an Weihnachten nach New York fliegt. Diese Stadt ist für den Professor immer wieder ein Highlight, denn seine verstorbene Frau Jane war vom Big Apple sehr begeistert. Daisy freut sich nun endlich die Stadt kennenzulernen, in welcher sie angeblich entstanden ist. Ihre Mutter erzählte oft von dem Schmuckladen Tiffany's, sie nannte das Geschäft Zauberland. Ihrer Meinung nach kann keine Frau einem Geschenk von Tiffany's widerstehen. Deswegen möchte Ethan dort einen Verlobungsring für Vanessa kaufen. doch als Daisy und er mit dem Ring aus dem Geschäft treten passiert ein schrecklicher Unfall. Gary, ein weiterer Protagonist, wird angefahren. Ethan leistet erste Hilfe und sorgt dafür, dass Gary in ein gutes Krankenhaus gelangt. In dem ganzen Chaos werden zwei Tiffany-Tüten vertauscht. Rachel, Garys Freundin ist total überrascht als sie einen Ring bekommt, denn sie ist doch mit Gary erst ein halbes Jahr zusammen und sie war sich sicher, dass er sie nicht so sehr liebt wie sie ihn. Für Rachel geht ein Traum in Erfüllung. Doch für Ethan erfüllt sich eher ei Albtraum. Er macht sich furchtbare Vorwürfe, doch er ist entschlossen den Ring wieder zu finden. Eine spannende Reise von New York über London bis nach Dublin, immer hinter dem Ring her beginnt. Und dabei werden noch einige wichtige Fragen geklärt. Wer ist Vanessa eigentlich genau? Liebt Ethan sie wirklich? Was wird aus Gary und Rachel?

Cover
Schon wie bei dem Roman "Glücksklee" finde ich auch hier wieder das Cover wunderschön. Der Rowohlt-Verlag hat tolle Arbeit geleistet. Die beiden Frauen auf dem Cover sehen sympathisch aus und die verschneiten Bäume und die Schneeflocken passen perfekt zur Geschichte. Holly Greenes Bücher sind ähnlich gestaltet, denn so bleiben sie gut im Gedächtnis.

Meinung
Ich habe im September 2012 "Glücksklee" von Holly Greene gelesen und war sehr begeistert. Holly Greene lässt alle ihre Geschichten in Irland (zumindest zum teil) spielen und das gefällt mir sehr, denn Irland ist ein tolles Land und Dublin eine sehr charismatisch Stadt. Das dieses Mal auch noch New York mit dabei war fand ich grandios. Diese Stadt hat Atmosphäre und passte perfekt zur Geschichte.
London rückt leider sehr in den Hintergrund.
Die Geschichte begann direkt spannend und blieb es bis zur letzten Seite. Ich habe diese fast 500 Seiten an 2 Tagen durchgelesen und mich nie gelangweilt. Der Schreibstil ist flüssig und ich war so gefesselt, dass ich fast das Gefühl hatte selbst in New York oder Dublin zu sein.
Die Protagonisten fand ich alle sehr interessant. Gary war nicht mein Fall aber Rachel und Ethan, sogar auch Terri fand ich alle bezaubernd. Die Geschichte verläuft anders als man es im ersten Moment erwartet. Ganz plötzlich treten unerwartete Wendungen ein und das macht das Buch so gut.
Ich kann es nur empfehlen und freue mich auf alle weiteren Bücher von Holly Greene. Da Melissa Hill hinter diesem Synonym steckt, werde ich mir auch einmal von ihr ein Buch kaufen.
Viel Spaß beim lesen.

♥♥♥♥♥(5/5)

 

Link zum Buch: http://www.amazon.de/Ich-schenk-dir-was-Tiffanys/dp/3499259575/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1363262012&sr=8-1

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0