Nixen und Kraken in Cornwall

Die Nixenreihe von Helen Dunmore

 

Reihenfolge: Band 1: Indigo-Im Sog des Meeres (Nixenblut),  Band 2: Indigo-Im Bann der Gezeiten (Nixenmagier), Band 3: Nixenfluch, Band 4: Crossing of Indigo, Band 5: Stormswept (sollte 2012 erscheinen, ist es aber noch nicht)

 

Ich möchte euch heute diese Reihe vorstellen. Band 1 und 2 habe ich vor 4 Jahren gelesen (links und rechts auf dem Foto). Band 3 habe ich endlich Anfang diesen Jahres begonnen. Es hat mich wieder überzeugt. Leider hat mir der Verlag bestätigt, dass Band 4 nicht übersetzt wird. Daher überlege ich, ob ich auf Englisch weiter lesen soll. Doch auch in England scheint es Probleme mit den Büchern zu geben, denn Band 5 sollte leztes Jahr erscheinen, ist es aber nicht (laut Amazon).

 

Ich rezensiere allerdings nur Band 1 für euch, da ich nichts verraten will. Auf meinem Profil bei www.lovelybooks.de habe ich auch die anderne Teile bewertet.

 

Band 1

Indigo - Im Sog des Meeres

 
Sapphire lebt in Cornwall, zusammenmit ihrem Bruder Connor und ihrer Mutter. Vor einem Jahr verunglückte ihr Vater und ist seitdem spurlos verschwunden. Alle halten ihn für tot, außer Connor und Sapphy. Eines Tages trifft Sapphy ihren Bruder in der Bucht und sieht ihn zusammen mit einem Meermädchen. Ist so etwas überhaupt möglich? Und dann trifft Sapphy Faro, einen jungen Meermann. Doch nicht wie in den ganzen Meeresbüchern hat er einen Fischschwanz sondern den einer Robe. Sapphy taucht mit Faro tief in die Unterwasserwelt, wo sie sich schnell wie zuHause fühlt. Indigo ist eine ganz eigene Welt. Doch diese Welt lässt sie ihr menschliches Leben vergessen. Sapphy will nicht mehr nach Hause, will Salzwasser trinken und träumt von Indigo. Außerdem hofft sie dort ihren Vater wieder zu finden. Eines Tages will Roger, der neue Freund ihrer Mutter tauchen gehen und zwar in der Nähe von Indigos heiligster Stätte. Das wollen die Mer, Indigos Bewohner, unbedingt verhindern. Wenn es sein muss auch mit Gewalt. Wird Sapphy zusammen mit Connor Roger retten können?

 

Meinung
Damals als ich das Buch zum ersten Mal gelesen habe (mit 14 Jahren) fand ich es super klasse und hätte 5 Herzen vergeben. Auch heute finde ich es noch gut, allerdings bin ich nun kritischer geworden. Dennoch war es schön sich nochmal die Welt dieses Buches zu besuchen.Helen Dunmore schreibt sehr spannend und wirklich gut allerdings mag ich Sapphire nicht besonders, sie ist sehr anstrengend und hört auf niemanden. Deswegen heute ♥♥♥♥(4/5).

Fazit:

Band 2 ist etwas spannender und Band 3 noch besser. Ich kann die Reihe wirklich empfehlen.

 

Link zu Buch 1:
http://www.amazon.de/Nixenblut-Helen-Dunmore/dp/3570400360/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1364384463&sr=8-1

 

 




Kommentar schreiben

Kommentare: 0