Rezension: Herzgeblubber

HERZGEBLUBBER von Kati Abrahamson

Ich bin seit Anfang an eine Abonnentin von Agathe Knoblauch und habe lange auf ihr erstes Buch hingefiebert und war so glücklich es nun lesen zu können. Es hat mich auch nicht enttäuscht und ich hoffe Sie wird weiterhin viel Erfolg damit haben.

Inhalt:

In dem Buch geht es um die 14 Jahre alte Harmonie, welche die Pubertät durchlebt und das zusammen mit einer sehr lustigen Familie, bestehend aus einer Hippie-Mutter und einem Vater, der sein kleines Mädchen beschützen will, besonders vor jungen Männern. Außerdem möchte ihre beste Freundin Stella sie unbedingt mit dem Schulschwarm verkuppeln, was Harmonie gar nicht toll findet. Am liebsten würde sie auswandern. Ihre Eltern planen zu allem Übel noch einen gemeinsamen Urlaub nach Dubai, worauf Harmonie absolut keine Lust hat. Sie erlebt den turbulentesten Urlaub aller Zeiten und macht eine interessante Bekannschaft am Flughafen...

Meine Meinung:
Das Buch hat mich wirklich von der ersten Seite an sehr gut unterhalten. Schon im ersten Kapitel musste ich mindestens zweimal laut lachen und das passiert mir wirklich selten bei Büchern. Kati hat einen so lockeren lustigen Schreibstil, sodass man nur durch die Seiten fliegt. Selbst mein Freund fand viele Szenen aus dem Buch lustig (wenn ein männliches Wesen so lacht soll das schon was heißen^^).
Man merkt auf jeder Seite, dass Katis Persönlichkeit zwischen den Zeilen steckt, denn wer ihre Videos kennt weiß wie sie sich aausdrückt und verhält und genau das merkt man auch hier. Am besten an dem Buch fand ich eigentlich die ganzen lustigen Situationen die durch Sandrinchen passiert sind (auch wenn ich das Kind manchmal gerne im Sand erstickt hätte). Die Liebesgeschichte fand ich sehr schön und besonders gut fand ich, dass sie nicht das kompeltte Buch ausgemacht hat.
Das Einzige was ich negativ anmerken könnte ist, dass mir zu viel Umgangssprache verwendet wurde. Natürlich ist Harmonie ein Teenager aber mir war ihre Ausdrucksweise manchmal zuviel des Guten. Aber das ist wirklich nur ein minimaler Kritikpunkt. In seinem Genre ist das Buch super und auch sonst kann ich es empfehlen. Ich hoffe wir werden von der netten Autorin noch viel lesen.
Ich vergebe 4,5 Herzen ♥♥♥♥(4,5/5).

 

Hier der Link zum Buch bei Amazon!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0