Schaurig-Schönes Lesewochenende

Schaurig Schönes Lesewochenende


Dieses Wochenende lesen die Booktuber und einge Blogger Bücher, die zu Halloween passen und auch ich schließe mich an. Beginnen werde ich mit "Dracula" von Bram Stoker. Was kann besser passen als dieses Buch?

Außerdem werde ich in meinem aktuellen Rezensionsexemplar "Die kuriosen Abenteuer der JJ Smith" weiterlesen da es in diesem Ebook um Hexen geht.

 

Link zur Facebook Veranstaltung von Leseeule Theresa: https://www.facebook.com/events/1393766910913653/?ref_dashboard_filter=upcoming&source=1

 

Update vom 01.11.2014 10:00 Uhr
Leider habe ich gestern fast nichts geschafft zu lesen, da ich einer Freundin bei ihrer Partyvorbereitung helfen musste und dann später auch auf dieser Halloweenparty war. Tagsüber hatte ich noch einiges für die Uni zutun und war arbeiten. Da blieb nur Zeit für 70 seiten ind Dracula, die mir sehr gut gefallen haben, und das erste Kapitel aus dem Buch "die Zahlen der Toten" von Linda Castillo.

Ich hatte schon länger Lust diese Reihe zu beginnen und habe sie als Ebook kürzlich für ein Euro erstanden (zumindest den ersten Band). Bisher hat mich das Buch sehr positiv überrascht, den schon auf den ersten Seiten wird Spannung erzeugt.

Ich hoffe ich werde heute mehr lesen!

 

Update vom 03.11.14 12:00


Leider hatte ich am Wochenende viel zu tun und konnte den Lesemarathon nicht so durchführen wie geplant. Ich habe weder Dracula zuEnde gelesen noch eines der Ebooks. Allerdings habe ich spontan einen Romantik-Thriller gelesen, der in den Highlands spielt: Der Zauber von Ashgrove Hall von ursula Isbel. Das Buch war super und ich habe ihm 5 Sterne vergeben. Ein wirklich tolles Buch!

 

Fazit: Ein gescheiterter Marathon aber wenigstens ein gelesenes Buch!

 

 

Gelesene Bücher: 1

Seiten: 325, 7% Ebook JJ Smith, 3% Ebook Linda Castillo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0